Spaziergang durch die Feldmark

24. Mai 2006, 7:52 PM (fhu) ♥ Photo, Selent · Translation: en fr

Gestern schüttete es den ganzen Tag. Gegen Abend kam die Sonne raus, und ich scheuchte mich auf einen Spaziergang raus aus dem Haus.

Bestehende Häuser im B11 Ich ging den Wanderweg Richtung Blomenburg, wollte schauen, ob da neue Häuser in Bau sind. Aber im Baugebiet 11 Goosbek stehen bislang nur zwei Häuser.

Blick über B11 - GoosbekDafür sind jetzt die einzelnen Baugrundstücke gut zu erkennen. Der Investor ließ sie mit unterschiedlichen Pflanzen bestellen, sodass nun Flicken in verschiedenen Grüntönen die Orientierung erleichtern. Und in wenigen Wochen (Monaten?) blühen dann Phacelia, Senf, Lupinen und weitere.

Altes Schulgebäude im Blomenburg-ParkDann kurz durch den Blomenburg-Park. Das alte Schulgebäude ist fast nicht mehr zu sehen, total eingewachsen und immer mehr demoliert.

Blick durch den Park auf die Burg

Der Park rund um die Blomenburg leuchtete mit dem jungen Grün der Laubbäume, dem dunklen der Zypressen und dem schüchternen Rot der Rhododendron, die kurz vor der Blüte stehen. Im Kontrast hierzu stehen die weissen Gebäude der Burg.

Schulsporthalle im Entstehen

Dann ein kleiner Abstecher zur Grund- und Hauptschule, ähm, Schule am Selenter See. Dort wächst zur Zeit unsere neue Schulsporthalle. Durch den kalten und lange schneereichen Winter hat sich der Bau um mehrere Monate verzögert, aber nun sind wöchentlich Fortschritte zu sehen.

Brücke über die Goosbek

Auf dem Rückweg leuchtete die Sonne zwischen den Bäumen an der Brücke über die Goosbek. Da fiel mir zum ersten Mal auf, dass die Gerste schon angefangen hat zu schieben. Durch das feuchte und kalte Wetter vergesse ich gerne, dass wir bald Juni haben.

Schiebende Gerste

Blick aufs Selenter Gewerbegebiet Haverkamp

Und zum Schluss am Gewerbegebiet Haverkamp vorbei. Die Flächen warten auf Investoren, bislang wird nur auf einer Fläche durch einen ortsansässigen Handwerker gebaut. Hoffentlich wächst das Interesse an.

Kommentar schreiben Kommentar schreiben Trackback URI Trackback URI XML RSS 2.0 feed

Schreib einen Kommentar

*notwendig
*notwendig (wird nicht veröffentlicht)

Warning: array_rand(): Second argument has to be between 1 and the number of elements in the array in /www/htdocs/v076440/weblog/wp-content/plugins/math-comment-spam-protection/math-comment-spam-protection.classes.php on line 71
Summe von + ?
 

Thematisch ähnliche Artikel:

Warum Firefox? Clicky Web Analytics