Genmanipulierter Mais in ALDI-Regalen?

12. Sep 2006, 1:13 PM (Frank Hunck) ♥ Gesellschaft, Politik, Wirtschaft · Translation: en fr

Bei Greenpeace gibts Neues aus der Nahrungskette:

»Bei der Marke Bon-Ri von Aldi Nord ist illegaler Gen-Reis aus den USA nachgewiesen worden. Unabhängige Laboruntersuchungen im Auftrag von Greenpeace ergaben am Montag, dass es sich bei der Verunreinigung um den Gen-Reis Liberty Link der Bayer AG handelt. Das Unternehmen war kürzlich in die Schlagzeilen geraten, weil sein Versuchsreis LLRice 601 zu Beginn des Jahres in den USA in Reisprodukten entdeckt wurde. Erst Mitte August informierten die US-Behörden die Europäische Union.«

Das Pikante daran: Es handelt sich wahrscheinlich um einen Versuchsreis (`99 bis `01 in den USA angebaut), der weltweit weder für den Anbau noch für den Verzehr zugelassen ist!

Greenpeace:

»Aus bisher unerfindlichen Gründen gelangte der Gen-Reis in die Reisernte der US-amerikanischen Reisbauern.
[…]
LLRice 601 ist gegen das ebenfalls von Bayer hergestellte Totalherbizid Liberty resistent. Es wirkt gegen Unkräuter aller Art. In einer ersten Reaktion bestritt Bayer einen Zusammenhang zwischen dem untersuchten Langkornreis von Aldi Nord und seinem Versuchsreis LLRice 601. Dass der Reis gentechnisch verunreinigt ist, wurde jedoch von zwei unabhängigen Laboren bestätigt.«

Guter Hintergrundbericht von telepolis

Es zeigt sich mal wieder, dass GVO wohl nie in den Griff zu bekommen sind. In Schleswig-Holstein geht die Auseinandersetzung zur Zeit um Versuchsfelder mit Genmais in Futterkamp, dem Versuchsgut der Landwirtschaftskammer SH, bei Lütjenburg.

Nach Einschätzung von Greenpeace zerstört Genmais das Ökosystem. Nach einer Literaturstudie

»schädigt das im Genmais enthaltene Bt-Gift vor allem Honigbienen, geschützte Schmetterlinge und Bodenorganismen. Das Bt-Gift soll den Mais eigentlich vor Schädlingen schützen, zerstört laut Studie nun aber die Artenvielfalt. Damit werde deutlich, dass die Freigabe des Genmaises für den kommerziellen Anbau verfrüht erfolgt sei, heißt es bei Greenpeace.« [taz]

Kommentar schreiben Kommentar schreiben Trackback URI Trackback URI XML RSS 2.0 feed

2 Kommentare abgegeben zu “Genmanipulierter Mais in ALDI-Regalen?”

  1. Heinz schrieb:

    nene das geht aber nicht

  2. Franz Beckenbauer schrieb:

    genmanipulierter mais in aldi-regalen?
    das ist ja eine unverschämtheit, so etwas darf unter keinen umständen unterstützt werden & die verbraucher müssen über die risiken aufgeklärt werden!!
    mfg, Franz Beckenbauer
    p.s.: autogramme auf anfrage

Schreib einen Kommentar

*notwendig
*notwendig (wird nicht veröffentlicht)

Warning: array_rand(): Second argument has to be between 1 and the number of elements in the array in /www/htdocs/v076440/weblog/wp-content/plugins/math-comment-spam-protection/math-comment-spam-protection.classes.php on line 71
Summe von + ?
 

Thematisch ähnliche Artikel:

Warum Firefox? Clicky Web Analytics