GoogleMaps-Spielerei: Ferienregion Selenter See

23. Jul 2007, 7:32 PM (Frank Hunck) ♥ Internet, Selent, Wirtschaft · Translation: en fr

GoogleMaps bietet seit längerem mit maps.google.de die Möglichkeit, »eigene« Karten mittels einer JS-Oberfläche zu stricken: Marker setzen, Beschreibungen mit Links und Bildern zuordnen, Flächen oder Linien definieren.

Anfang Juni habe ich die Fähigkeiten anhand unserer Ferienregion rund um den Selenter See erprobt:

ferienregion-selenter-seeEs ist eine komfortable Möglichkeit, raumbezogene Informationen schnell und übersichtlich fürs Web zu erstellen.

Mensch kann angeben, ob die Daten öffentlich sind (also von der Google-Suche mit erfasst werden) oder nicht.

Im vorliegenden Fall habe ich die Daten freigegeben, aber habe bislang noch nicht herausgefunden, wann und wie die Karte in der Suchmaschine gefunden werden kann.

Hat jemand Erfahrung hiermit und kann mir weiterhelfen? Nicht dass ichs unbedingt zu wissen brauche…

Kommentar schreiben Kommentar schreiben Trackback URI Trackback URI XML RSS 2.0 feed

Schreib einen Kommentar

*notwendig
*notwendig (wird nicht veröffentlicht)

Warning: array_rand(): Second argument has to be between 1 and the number of elements in the array in /www/htdocs/v076440/weblog/wp-content/plugins/math-comment-spam-protection/math-comment-spam-protection.classes.php on line 71
Summe von + ?
 

Thematisch ähnliche Artikel:

Warum Firefox? Clicky Web Analytics