…und nun scheint der Mond…

19. Mai 2008, 12:31 AM (Frank Hunck) ♥ Dit und Dat, Privates · Translation: en fr

draussen scheint der mond

Nur – jetzt gehts bald heim. Dat isdoch auch was – ein paar Quadratmeter Papier sind nun bunt eingefärbt mit dünnen, mittleren, dicken Strichen, kreuz und quer verlaufenden Schraffuren – obs richtig ist, werde ich morgenheute nach dem Aufstehen sehen, wenn ich wieder was erkennen kann ;-)

Kommentar schreiben Kommentar schreiben Trackback URI Trackback URI XML RSS 2.0 feed

2 Kommentare abgegeben zu “…und nun scheint der Mond…”

  1. Doc Sarah & the Doc schrieb:

    vollmond ist immer schööön…

  2. Frank Hunck schrieb:

    Hi, Sarah, nice to see you;) wunderschöner mond eigentl. nur, wenn ich genug Schlaf bekomme. Was gerade nicht der Fall ist, leider.

Schreib einen Kommentar

*notwendig
*notwendig (wird nicht veröffentlicht)

Warning: array_rand(): Second argument has to be between 1 and the number of elements in the array in /www/htdocs/v076440/weblog/wp-content/plugins/math-comment-spam-protection/math-comment-spam-protection.classes.php on line 71
Summe von + ?
 

Thematisch ähnliche Artikel:

Warum Firefox? Clicky Web Analytics