Blog intern – nun zwitscherts doch!

28. Nov 2008, 5:57 PM (Frank Hunck) ♥ Blogging, Gesellschaft, Internet, Modern Media · Translation: en fr

neugier twitterSchrieb ich noch am 14. März 07, dass meine Sidebar twitter-frei bliebe, so siegte bei mir heute doch die Neugier. Kurz angemeldet, angefangen, mir interessante Feeds (oder wie nennt sich das nun unter Twitterians?) rauszusuchen, und die Sidebar erweitert.

Über Twitter stolperte ich in den letzte 24 Stunden in vielen (Medien)Blogs rund um die Berichterstattung über Bombay / Mumbai. Die Erstinformation erfolgte hauptsächlich über Twitter, die klassischen Medien (TV, Online, Print) folgten deutlich zeitversetzt (s. unter Indiskretion, DonDahlmann, medienlese,…)

SpOn sieht das Gezwitscher kritisch, Christian Stöcker meinte dort:«Doch viele vermeintliche News sind chaotisch oder bloße Kopien – und manche sind schlicht falsch.« Naja, wenn wir uns die Berichterstattung in den klassischen (Holz-)Medien so ansehen – die Mantelseiten strotzen von dpa-Meldungen, wehe, eine davon ist falsch…

Edit 1.12.08: Der Elektronische Reporter Mario Sixtus hat nen Bericht übers Twittern: »Microblogging: Leben in 140 Zeichen«.
Kommentar schreiben Kommentar schreiben Trackback URI Trackback URI XML RSS 2.0 feed

1 Kommentar abgegeben zu “Blog intern – nun zwitscherts doch!”

  1. Frank Hunck schrieb:

    Eine differenziertere Sicht auf Twitter nimmt die NYT ein.

Schreib einen Kommentar

*notwendig
*notwendig (wird nicht veröffentlicht)

Warning: array_rand(): Second argument has to be between 1 and the number of elements in the array in /www/htdocs/v076440/weblog/wp-content/plugins/math-comment-spam-protection/math-comment-spam-protection.classes.php on line 71
Summe von + ?
 

Thematisch ähnliche Artikel:

Warum Firefox? Clicky Web Analytics