Neues mySQL, neue Arbeit!

18. Jan 2010, 10:48 AM (Frank Hunck) ♥ Blog intern · Translation: en fr

Was sollen die seltsamen Zeichen hier? Die Auswirkung des Serverumzugs, denn mySQL 5 ist extremer im Handling von Zeichensätzen. Händisch rd. 200 (neues) und 800 (altes Blog) Artikel überarbeiten? Müsste da ein Skript geben – nur, auf die Shell kann ich nicht zugreifen. Also weiter schauen

OK, nun sind Umlaute etc geändert. Kleine Statistik: Posts (ü 4181, ä 3410, ö 1859, Ü 152, Ä 189, Ö 54, ß 528), bei Kommentaren habe ich nicht gezählt…

Also, Tabellen wpxxx_posts, wpxxx_comments per Suche&Ersetze überarbeiten, die Tags und Kategorien dürften händisch zu schaffen sein. Was ich festgestellt habe – die Datenbank ist immens groß, dafür sind aber meist Plugins mit ihren Tabellen verantwortlich :-(

Kommentar schreiben Kommentar schreiben Trackback URI Trackback URI XML RSS 2.0 feed

1 Kommentar abgegeben zu “Neues mySQL, neue Arbeit!”

  1. Nach MySQL-Update die Umlaute korrekt darstellen « startafire schrieb:

    […] bin anscheinend nicht der einzige Administrator mit dem Problem und fand dann recht schnell eine Übersicht über kaputte Umlaute und […]

Schreib einen Kommentar

*notwendig
*notwendig (wird nicht veröffentlicht)

Warning: array_rand(): Second argument has to be between 1 and the number of elements in the array in /www/htdocs/v076440/weblog/wp-content/plugins/math-comment-spam-protection/math-comment-spam-protection.classes.php on line 71
Summe von + ?
 

Thematisch ähnliche Artikel:

Warum Firefox? Clicky Web Analytics