Kultur auf dem Lande – 2. Schluenseefestival in Grebin

Schluensee Festival 2008
Schluensee-Festival? Nie gehört?

Lassen wir mal die Macher des ersten Events zu Worte kommen:

»Wir – die Initiatoren und Organisatoren des 1. Schluensee-Festivals – haben seit einiger Zeit festgestellt, dass es hier – in und um Grebin / Görnitz – viele Menschen gibt, die im Bereich Musik., Theater, Tanz und Kleinkunst spannende, unterhaltende und interessante Beiträge aufführen und
vortragen können. Kleine private Feste mit Musik und Kleinkunst haben oft zu der Aussage von geladenen Gästen geführt, dass es hervorragend ist, dass in einem so kleinen Gemeinwesen, sich so viel Talent und Begeisterung zusammengefunden hat.«

Am 6. September 2008 steigt der Event ab 15 Uhr in Grebin, das Programm ist am Entstehen und wird in Kürze im Internet erscheinen. Das alte aus 2005 klingt ja auch ganz appetitlich. Unser Chor der Freien Schule Selent will auch mit kleiner Besetzung daran teilnehmen, und ich hoff, dass aus dem Fotoshooting heute was wird — wollte meinen Urlaub deswegen nicht verschieben ;)

Kinder an die Macht – kein Auftritt von justbe4 auf dem Schulfest

Korrektur meines Veranstaltungstipps vom 24. Juni – das Schulfest findet am 4. Juli 2008 statt, aber ohne justbe4! Es wurden so viele (Jugend-)Bands eingeplant, daß keine Zeit mehr ist für einen Auftritt der »Alten«.

Kulturtipp: mayBEBOP – Acapella-Quartett vom Feinsten

Kulturtipp: mayBEBOP am 13.9.08 in KielZugegeben, es ist kein absolut aktueller Veranstaltungstipp, denn maybebop singt erst am 13. September 2008 um 20.00 Uhr im Metro-Kino in Kiel, aber – die Karten könnten im Vorverkauf schnell weg sein.

Hab sie gestern auf der Kieler Woche gehört und gesehen, keine Frage, was ich im September mache. Nicht nur, dass die vier bombige Stimmen haben, ihr Auftritt ist auch mehr als sehenswert.

Dazu treten dann noch jazzica auf, ein über 40köpfiger Frauenchor (obwohl, jazzica können wir auch schon am 13. Juli 2008 in der Selenter Kirche hören).

Auf jeden Fall einen schönen Dank an Wiebke vom Chor der Freien Schule Selent, die mich auf den gestrigen Auftritt aufmerksam machte!

Veranstaltungstipp: JustBe4 spielt wieder in Selent!

Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums unserer »Schule am Selenter See« am Freitag, den 4. Juli 2008, tritt wieder JustBe4 auf, von denen ich hier und dort schon begeistert berichtet habe.

Ach ja, Zeit: Punkt 16 Uhr…

Gitte Haenning feiert mit Selent

Aus den Tiefen des Internet gezogen, damit Google die Veranstaltung auch findet:

Sonntag, 29. Juni 2008 um 16 Uhr: Gitte Haenning feiert auf der Blomenburg und jeder kann kommen

Gitte Haenning feiert ihren Geburtstag auf der Blomenburg. Es soll der Startschuss für die Realisierung ihres großen Traumes sein, junge und alte Menschen in Events mit Musik, Märchen (H.C. Andersen!) und Tanz zusammen zu bringen. Sie hatte lange überlegt sich selbst ein Schloss oder ein Gutshaus zu kaufen. Sie hat sich nun dazu entschlossen, dass die Blomenburg ihr Ort dafür wird. Sie möchte am 29. Juni auf dem Burghof auf Bierbänken mit Räucherfisch und Bier mit Freunden und dem ganzen Ort feiern und in einer Rede die Selenter bitten, sie auf der Blomenburg in Zukunft tatkräftig zu unterstützen. Natürlich soll die Blomenburg durch Gittes Da-Sein und ihrer enormen Gestaltungskraft auch ein Ort für Jazzmusik werden. Als Überraschungsgast kommt Prof. Dr. Ilse Storb (Europas einzige Professorin für Jazzmusik). Die beiden haben sich Pfingsten auf der Blomenburg kennen gelernt und ad hoc in unserem Café musiziert/improvisiert.[…]

Quelle: Website der Blomenburg, Veranstaltungen.

Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...13 14 15 Next
Warum Firefox? Clicky Web Analytics