Blog intern – Koppelung an Twitter

Warum sich zweimal die Arbeit machen? Jetzt werden stündlich die neuen Blogbeiträge an Twitter übertragen, dank des Dienstes Easy Tweets. Nicht dass ich in absehbarer Zeit in dieser Frequenz bloggen werde ;)

Twitter – Spannend wirds mit dem Handy

Am liebsten will ich per Internet drauf zugreifen, aber – das kann ich erst später testen, zur Zeit habe ich leider kein Netz… Per SMS nach England dürfte es einfach zu teuer sein, für nen Schwaben ist die Entscheidung schnell getroffen ;-)

Google mag mich – sagte ich das schon?

Vor knapp dreissig Minuten schrieb ich die kleine Nachricht über die Versteigerung des Mutter-Kind-Kurheims in Selent – eigentlich nur ein kleiner Aufmacher mit Link auf die entsprechende KN-Online-Nachricht.

Und was sagt nun Google:

Google mag mein Blog

Obwohl die KN-Meldung schon seit 2 Stunden, meine Kurzmeldung aber erst seit 17 Minuten in den Datenbanken von Google schlummert, erscheint mein Blog an erster Stelle. OK, kann daran liegen, dass Google mir für das Stichwort »Selent« einen höheren Rank einräumt, schliesslich taucht dieser Begriff seit 2003 unter meiner Adresse mit auf.

Blog intern: Screenshot der heutigen Startseite ;)

wordle Naja,
nicht
ganz.
Hab
den
Web-
dienst
Wordle
dazu
benutzt

Blog intern: Zensur, oder was – Kommentare gelöscht

Normalerweise gehe ich hier in meinem Blog so vor, dass Artikel von mir weder gelöscht noch in ihrem Inhalt unmerkbar geändert werden, nachdem sie veröffentlicht sind, sondern lasse sie stehen und füge, deutlich gekennzeichnet, Ergänzungen, Erweiterungen oder Berichtigungen hinzu. Kommentare von Lesern werden nicht verändert, gelöscht oder unkenntlich gemacht, auch wenn mir der Inhalt nicht passen sollte (einzige Ausnahme – Spam- oder Werbebotschaften).

Heute bin ich von meiner Haltung abgewichen, nachdem mich mehrere an der entsprechenden Diskussion Beteiligte gebeten haben, ihre Verlautbarungen zu entfernen. Die Differenzen, die hier auf meinem Blog öffentlich ausgetragen wurden, sind nun zur Zufriedenheit der meisten Beteiligten intern / nicht öffentlich beigelegt worden. Diesem Wunsch auf Streichung wollte ich nicht im Wege stehen, habe aber die Streichungen entsprechend gekennzeichnet.

Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...14 15 16 Next
Warum Firefox? Clicky Web Analytics