Reichweite internationaler Werbung – so sollte es Google nicht machen!

gogladsWerben im RSS-Feed? Mensch gewöhnt sich an alles – fast alles.

Hier ein schönes Beispiel, wie Werbung verpuffen dürfte: Im Feedreader erscheint Werbung auf japanisch, online kann ichs nicht überprüfen, da der Serverumzug anscheinend grade vonstatten geht – es ist nur eine jungfräuliche WP-Installation zu sehen ;-) , also morgen mal schauen!

Rivva – Kompilation der aktuellen News aus Bloggershausen

Seit Anfang März gibt es Rivva, einen News-Aggregator. Frank Westphals Projekt grast regelmässig die deutsche Blogosphäre ab und stellt die aktuellen Schlagzeilen zusammen:

Konzeptionell steckt dahinter ein Meme Tracker, der Buzz (What’s hot, what’s not?) erkennt und verfolgt. Der Name Rivva soll reflektieren, wie neue und relevante Blogeinträge einen »News River« bilden. Damit man sich in kürzester Zeit über die aktuellen Themen auf dem Laufenden halten kann, muss die Sahne automatisch nach oben spülen.

Ich verfolge das Projekt schon von Anfang an, und es überzeugt mich immer mehr. Ein kurzer Blick auf Rivva zeigt die wichtigsten in-Diskussionen, und mit dem News-River (Artikel dazu) ist es noch einfacher geworden, da die Themen nach Bedeutung gewichtet werden, also verschieden fett dargestellt sind.
Ich bin gespannt, wie sich der Nachrichten-Fluss weiterentwickelt!

Blog intern: Datenbank zerschossen?

Ich bin jetzt gespannt, was mein Hoster sagt. Ich wollte eben aufräumen, die Tabellen meines Statistik-Tools Slimstat waren auf über 16 MB angewachsen, und das ist mir zu viel. Also die plugin-eigene Routine zur Datenreduktion gestartet – und gleich eine Fehlermeldung geerntet; nochmals versucht, gleiches Ergebnis.

Danach mit phpMyAdmin auf den Server gegangen und mit Schrecken festgestellt, dass die Datenbank einen Schlag abbekommen hat – die Auflistung der Tabellen bricht mit einer Fehlermeldung ab.

Nun ist das Plugin deaktiviert, und ich hoffe, dass all-inkl einen Trick weiss… Das nächste Mal gehe ich gleich in die Datenbank und verlasse mich nicht auf irgendwelche Routinen.

Nachtrag 14.4.07: Kann aber auch damit zusammenhängen, dass ich bei meinem Webspace langsam an die Decke stosse – eine »alte« eMail-Adresse sammelte fleissig Spam; da ich sie nicht mehr abrufe, hatten sich über 40 MB Ramsch angesammelt. Die Adresse löschen bringts nicht, dann »ernte« ich den Ramsch über CatchAll. Also lieber regelmässig übers Webmail rein und den Müll löschengrmpf

Blog Brainstorming auf innovativ.in bis zum 13.4.07

Als ich das erste Mal länger im innovativ.in-Blog las, fiel mir der Beitrag von Doc Sarah SchonsDas Schweigen der Lämmer«) auf, wo sie über ihr Selbstverständnis des Business-Clubs und die gelebte Wirklichkeit Gedanken machte:

Einige wenige -viel zu wenige!- Vorreiterinen und Vorreiter im Blog, die wunderbare Beiträge schreiben und sich aus allen Fenstern hängen. Und der Rest schweigt. […]

[…] Und auf den BC-events gibt´s eh nur small-talk und einige »Schnäppchenjäger«, die gern Kontakte abschöpfen, sich aber ansonsten nicht für den BC engagieren. Visitenkartenparty-Mentalität.. Wollten wir nicht mehr?! Wollten wir nicht »anders« sein?!

Die darauffolgende Diskussion lies erahnen, dass bald zu neuen Ufern aufgebrochen würde.

Heute las ich dann den Aufruf von Elita Wiegand, der Gründerin des BusinessClubs innovativ.in:

Mit innovativ.in wollte ich immer einen anderen Business-Club– jetzt bin ich nicht mehr allein (weiß ich seitdem wir bloggen) und wir gestalten gemeinsam einen noch anderen Business-Club – nämlich 2.0. (oder wie auch immer die Community dann heißt.)

Viele Menschen haben viele Ideen. Nennen wir es interaktive Wertschöpfung, Crowdsourcing, Open Innovation oder „Blog Kundenparlament”, egal – puhh – wir sind mutig!

Ich habe selbst in den vergangenen Wochen einiges erlebt, was eng mit dem BC zusammenhing – ohne Jörg Weisners Connection zu Matthias Rückel hätten wir für unsere Blogging-Konferenz keine Live-Übertragung schalten können (die Verbindung zu digital samba kam über Matthias), und viele der Online-Teilnehmer kamen aus den Reihen vom BC. Elita Wiegand hat in einem Beitrag einige Verknüpfungen aufgezeigt, die sich in den letzten Wochen ergeben haben…

Wenn ich mich persönlich eher zu den schweigenden Lämmern zähle, lese ich doch sehr gerne mit, und wünsche den BC 2.0-lern alles Gute!

Edit 27.03.07, 9:50: Habe doch glatt den Link zu Elitas Aufruf vergessen — hier ist er nun!

(weiterlesen…)

Blog intern: Wieder Kontakt zu Flickr-Account

Vor kurzem war ich entsetzt – meine flickr-Bilder verschwanden vom Blog, unter Spielwiese >> Photos war nur noch eine Zeile Text zu sehen? Was war nur geschehen seufz

Was habe ich da wieder flalsch gemacht? Heute habe ich mal in der Config des Plugins nachgeschaut: »API-Key has expired«!

Stockrose, hollyhock (Althea rosea) Nachdem ich mir einen neuen besorgt habe, ist mir nun alles klar: Ich hatte dem Album eine neue URL verpasst, und schon war der alte Key nicht mehr gültig. Ein paar Wochen spielte flickr noch mit, bis dann vor kurzem endgültig Schluss war.

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 Next
Warum Firefox? Clicky Web Analytics