»Number of the Beast…«

Number 666 Nur auffällig ist mirs zugefallen (öhm, umgekehrt): »Hier ist die Weisheit. Wer Verständnis hat, berechne die Zahl des Tieres, denn es ist eines Menschen Zahl; und seine Zahl ist 666.« (Wikipedia, Sechshundertsechsundsechzig).

Und nun sind es sechshundertsiebenundsechzig nach offizieller Zählung, tatsächlich sind es ein paar weniger, da manche Beiträge auf privat geschaltet sind…

Blog intern: Statistik am Rande

Wenn mich (Zugriffs-)Zahlen auch nicht besonders jucken, aber über 33.000 Besucher innerhalb des letzten Jahres – schon beeindruckend.

clustrmaps 0708-0808

Blog intern – eine kleine Layout-Änderung war mal wieder fällig

Suche »Grün« und ersetze durch »Blau«, suche »Schwarz 35%« und ersetze durch »Schwarz 90%«, suche »Corbel« und ersetze durch »Arial / Arial Narrow«, suche «.75 em« und ersetze durch »0.85em«, und so weiter und so fort…

Zweck der ganzen Übung – ich werde älter, meine Augen leider auch. Und wenn ich schon die Links in meiner Sidebar kaum mehr lesen kann, wie soll es da erst meinen Besuchern ergehen.

Vor hatte ich es schon länger :-(

Viele »neue« Beiträge :)

Bin gerade dabei, die Website www.selenter-see.de »auszuschlachten« :( — diese ist seit rund zwei Jahren redaktionell verwaist. Ursprünglich war es die erste Selenter Website, die — ausgehend vom Wirtschaftsverein Selenter See (hier vor allem von Jörg Weisner und meiner Wenigkeit) — auch Essentials zur Gemeinde und zur Touristinformation Selenter See anbot. Im Laufe der Zeit bekam die Gemeinde, die Touristinformation und auch der Wirtschaftsverein eigene Webauftritte.

Übrig blieb dann »selenter-see.de« als Portal, das aber nur von mir persönlich mit Veranstaltungsberichten »befüllt« wurde, sowie der gemeinsam benutzte Veranstaltungskalender sowie ein Diskussionsforum, das nach ein paar Jahren mangels Beteiligung eingestellt werden musste.

Und jetzt ist das Portal selbst an der Reihe. Meine Berichte schreibe ich nun entweder hier auf meinem persönlichen Blog oder im Blog des Wirtschaftsvereins, es macht also keinen Sinn, ein weiteres Altprojekt am Leben zu erhalten. Die alten Berichte habe ich je nach Thema in die oben genannten Blogs eingespeist, hier kann mensch also folgendes nachlesen:

3. Bürgerforum der AFW Selent: Ein Dorfteich – oder was gibt es sonst noch? (Archiv)
Dörflicher Heimatabend der Selenter Snackfatt (Archiv)
Weihnachtsgeschenk für Selent und die Blomenburg (Archiv)
Oma warrt verköfft: Selenter Snackfatt tritt wieder auf! (Archiv)
Selenter Woche mit Oldieabend im Selenter Hof eröffnet (Archiv)

Die sonstigen Inhalte waren komplett veraltet; aus diesem Grund wird ein Aufruf der Site nun auf die Seiten des Wirtschaftsvereins umgeleitet.

Lesen bildet!

So. Das Backend meines Blogs rennt wieder.

Einige Wochen hatte es gelahmt — bis die Admin-Seite aufgerufen wurde, dauerte es manchmal bis zu 80 Sekunden.

Heute morgen stellte ich ne Frage in das WordPress-Forum auf XING, googelte dann aber später ausführlicher und entdeckte den Übeltäter, das (©)Feeds-Plugin von Frank Bültge. Beziehungsweise, der Täter war eher Feedster, der sich bei Suchanfragen zur Zeit anscheinend seeeehr viel Zeit lässt.

Aber — Plugin aktualisieren hat auch nicht allzuviel gebracht, muss halt noch ein bisschen mit den Optionen spielen. Und ich wollte schon wieder mal einen Serverumzug anstoßen – Glück gehabt.

Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...14 15 16 Next
Warum Firefox? Clicky Web Analytics