Runde und Schnapszahl zum Blog

runde zahlen

 

 

 
;)

Blog intern: Zwei Zeichen zuviel…

…und die Sidebar ist verschwunden. Also, wer eben eine flackernde Website (Hintergrund changierend zwischen weiss und grün) bemerkte – ich habe die Reihenfolge der Sidebar-Einträge geändert und dabei die gesamte Sidebar abgeschossen.

Die Suche ist dann äusserst lästig:

Korrespondieren die entsprechenden Klammern { }? — Ja… oder, warte mal, nein?!?

Doch. Puhhhh — aber was kann es dann sein? … … …

Öhmmmm, ein ?> zuviel — und schon versucht PHP, den HTML-Code zu interpretieren. Wie ich es liebe

Blog intern: Short stats

Heutige Auswertung von ClustrMaps:

»Running total of visits to the above URL since 6 Aug 2007: 5,650.«

Interessantes Blogverzeichnis, wirklich!

Über eine merkwürdige Suchanfrage bei Google (frankhunck.de @ weblog)stiess ich auf Seite 64 auf folgende Fundstelle:

google-bloggerei-tag-sexblog

bloggerei.de ist ein Blogverzeichnis, bei dem ich mich mal angemeldet hatte. Nur, dass ich dort unter »Sex-Blog« verschlagwortet bin? Krass, das!

Gleich mal nachgeschaut und nicht schlecht gestaunt: Die Seite lud und lud, Firefox war knapp am Abstürzen, konnte gerade noch einen Screenshot der fertiggeladenen Seite machen, bevor das Füchsle unterging:

bloggerei-tag-sexblog

Insgesamt 2394 Blogs des Verzeichnisses haben diesen ominösen Tag. Das Verzeichnis umfasst zur Zeit – ratet mal – 1933 Blogs.

Seltsame Mathematik und seltsame Tagging-Politik. Hab das dumpfe Gefühl, dass hier SEO-Marketing der unschönen Art betrieben wird… Ich habe mich unter der Kategorie »Privates Blog« angemeldet, und finde auf die Schnelle auch nichts, wie das Tagging hier funktioniert.

Mal sehen, obs jemand liest und kommentiert – wird ja gleich auf Seite eins erscheinen.

Edit 3.10.07: Ach ja, denken sollte mensch – die 2394 beziehen sich nicht Blogs, sondern Blog-Artikel. Trotzdem finde ich es eine spannende Frage, denn den Begriff »Sex« findet sich erst seit diesem Artikel im Blog, der Begriff »sexuell« taucht vielleicht in sieben Beiträgen auf.
Ich hab im Bloggerei-Blog mal ne Anfrage gestellt, nach welchen Kriterien sie Beiträge »taggen«. Bin auf die Antwort gespannt!
Anfrage: 03.10.2007 12:21

Frage zu Eurem Tagging:

Bei Google habe ich gestern zufällig gesehen, dass mein Blog (unter Privatblogs abgelegt) unter dem Tag »Sex-Blog« subsumiert ist (Screenshot auf meinem Blog):
http://frankhunck.de/weblog/fhu-images/google-bloggerei-tag-sexblog.jpg
Nach welchen Kriterien wird bei Euch getaggt? Ich glaube, das Wort habe ich gestern das erste Mal dort benutzt.
Und äusserst seltsam ist, auf der entsprechenden Seite listet Bloggerei.de 2394 Blogs auf, obwohl gestern abend erst 1933 Blogs aufgenommen waren.

Edit 4.10.07: Mein Kommentar ist noch nicht freigeschaltet…

Edit 5.10.07: Antwort:
schreibt:
xxx#27.1 04.10.2007 11:27 (Antwort)
Hallo Frank
entschuldige, aber soll ich jetzt kommentieren warum Google bzw. Robot sich aus den Tags gerade deinen Blog gezogen hat ??? sorry dazu bin ich nicht in der Lage.
Dies kombinationen die aus Keywords und Texten verbunden werden, warum dies in deinem Fall so ist entzieht sich meiner Kenntnis.
Viele Grüße
xxx

Nun ja. Keine Erklärung ist auch eine Erklärung. Werde mich mal mit dem Abmeldevorgang beschäftigen.

Oh, dieser IE…

…ich benutze ihn einfach zu wenig. Deshalb habe ich nicht mitbekommen, dass die Sidebar dort nicht zwei-, sondern einspaltig läuft. Und die Seite so einen Kilometer lang ist. Dringend reparieren (obwohl, Anpassung an die IEs kann mensch nicht als Reparatur bezeichnen, sondern eher als Verschlimmbesserung!).

Pages: Prev 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...14 15 16 Next
Warum Firefox? Clicky Web Analytics