Flickr: Rudern sie nun zurück?

19. Jun 2007, 11:04 PM (Frank Hunck) ♥ Blogging, Photo · Translation: en fr

Auch Till Westermayer führt akribisch Log über die Vorgänge bei Flickr. Nachricht von heute:

Update 35: (16.30 Uhr) — Einzelne NutzerInnen berichten darüber, dass auch mit deutschen Accounts (aber nicht mit allen) SafeSearch wieder ausgeschaltet werden kann.

[via Fontblog]

Kai beschreibt derweil Ziele der Abwandernden wie z.B. Sevenload, die anscheinend an ihren AGBs Änderungen vornehmen wollen, und als neuste Meldung: Ipernity. Diese haben ein kleines Firefox-Greasemonkey-Skript herausgebracht, dass einen einfachen Import der Bilddateien von Flickr zu ihnen bietet.
Es bewegt sich Einiges unter den Fotohostern. Ob Flickr die Abwanderung noch stoppen kann?

Upd. 20.6.07: Eine gute Diskussion zum Umzug nach ipernity gibt es auf pl0g.de.
Upd. 21.6.07: Nach einem Bericht auf Text & Blog lenkte Flickr nun ein und überlässt dem Benutzer wieder die Selbsteinschätzung. Franztoo meint jedoch, dass im Hintergrund immer noch die Einschränkung werkelt, dass alle eingeschränkten Bilder beim deutschem Yahoo-Account nicht angezeigt werden. Ausführliche Darstellung und Bewertung wie immer bei Kai auf alltagskakophonie [via Rivva].

Kommentar schreiben Kommentar schreiben Trackback URI Trackback URI XML RSS 2.0 feed

2 Kommentare abgegeben zu “Flickr: Rudern sie nun zurück?”

  1. Kai schrieb:

    Ich bin sehr gespannt was flickr vor hat. Besonders diese mysteriöse Tatsache, dass einige Änderungen an SafeSearch wohl schon vornehmen können (wenn auch bisher ohne Auswirkung) und andere – wie ich – nicht… Ich glaube viele flickr-Flüchtlinge beobachten das so gespannt wie ich. Denn die Frage ist doch; hat der Protest den gewünschten Erfolg zur Folge?

  2. Frank Hunck schrieb:

    Mich würde eher in absoluten Zahlen interessieren, wieviele »geflohen« sind. Ich schätz mal, dass es halt viele aus Bloggershausen gemacht haben. Ob die breite Masse drauf reagiert? Naja, mensch wirds irgendwann der Presse entnehmen können.

Schreib einen Kommentar

*notwendig
*notwendig (wird nicht veröffentlicht)

Warning: array_rand() [function.array-rand]: Second argument has to be between 1 and the number of elements in the array in /www/htdocs/v076440/weblog/wp-content/plugins/math-comment-spam-protection/math-comment-spam-protection.classes.php on line 71
Summe von + ?
 

Thematisch ähnliche Artikel:

Warum Firefox? Clicky Web Analytics